Leser

Dienstag, 26. Januar 2016

Das Spiel beginnt...Rose Amalie und Stern Spiderweb...

Hallo die Damen,

nun haben Martina und ich also mit unserem diesjährigen Projekt angefangen. Den Rosen und Sterne Quilt, ein waghalsiges Unternehmen wie ich gleich zu Beginn feststellen musste..lach..

Doch ich hatte mich auf den ersten Blick in diesen Quilt verliebt und habe beschlossen mit ihm zu "wachsen". Leider wird nämlich so gar nicht über Papier genäht sondern vor allem viel appliziert und mit Hand genäht. Da ich da wirklich noch kein Profi bin ist es eine wahrhafte Herausforderung. Ich will im Laufe der Zeit dazu verschiedene Techniken ausprobieren um viel neues zu erlernen.

Angefangen habe ich mit der Rose "Amalie"

Dabei habe ich gleich Applikationen mit Vlies und ganz normal mit Fliesofix kombiniert. Anschließend Maschinenstiche und Handstiche kombiniert. Also von allem was dabei..lächel...


Der Stern "Spiderweb" war allerdings eine harte Nuss und so ganz perfekt passt er immer noch nicht. Doch nach mehreren Anläufen bin ich mit diesem am zufriedensten. Auch hier habe ich Maschinen-und Handarbeit gemischt.





So ich hoffe euch gefällt es ein bissel und ich wünsche Euch allen eine gute Zeit!
Liebe Grüße Sandra





Kommentare:

  1. Hallo Sandra
    die Rosen sind sehr schön.
    Ich tu mich auch immer schwer das etwas ganz genau zusammen passt. Aber das ist doch nicht schlimm denn es ist ja Handarbeit. Ich finde er sieht gut aus.
    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Rosen und Sterne ist ein toller Quilt, den ich irgendwann mal auch noch in Angriff nehmen werde. Das ist eine ganz neue Art C. Hasenbach Blöcke zu nähen, auch für mich wird das eine Herausforderung sein.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    Beide sind Dir doch sehr gut gelungen !!Die Kombination von Hand und Maschienenstichen mag ich sehr,das hat einen besonderen Reiz. Ich freue mich auf weitere Bilder. Deine Nähmeise Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    gefällt mir alles super gut, ich verstehe nicht warum du nicht zufrieden bist, sieht doch alles sehr gut aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Super Sandra,
    zwei schicke Blöcke hast du genäht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen