Leser

Donnerstag, 7. Januar 2016

Dritte Runde

Hallo,
im Netz nenne ich mich Trillian. Im real Life heiße ich Ann. Ich blogge seit 2009. Angefangen hat alles mit AMCs. Über die Karten bin ich zum Patchwork gekommen.

Beim CHC nehme ich dieses Jahr das dritte Mal teil, d.h. dies ist mein drittes Jahr dass ich an meinem Hasenbach-Quilt mit Tiermotiven nähe. Da ich am Anfang ohne weitere Planung genäht habe, passten nicht alle Blöcke so zusammen, wie ich es mir mittlerweile wünsche. Somit habe ich manche Tiere noch einmal aus anderen Stoffen genäht. In diesem Monat habe ich den letzten Block genäht, der mir fehlte, um alles zusammenfügen zu können.

Als derzeit letzten Block habe ich die Natter genäht. Sie kriecht bei mir nicht über einen Baumstamm, sondern schlängelt sich durch eine Blumenwiese.








Kommentare:

  1. Hallo das ist auch ma leine schöne andere Variante lg Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann,
    schön dich kennen zu lernen. Eigentlich mag ich ja so gar keine Schlangen..gruselig...aber deine ist wirklich gar nicht unheimlich sondern einfach süß. In Rosa auf einer Blumenwiese, finde ich spitze. Und der Stoff für die Blumenwiese hat gleich mein Herz erobert. Ich bin schon gespannt auf deine weiteren Blöcke.
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll dass Du nun alle Blöcke beisammen hast die Du für Dein Projekt brauchst, die Natter ist ja hübsch in pink! Ich bin schon gespannt wie sie zusammen mit den anderen Blöcken wirkt und freue mich schon jetzt auf Deinen nächsten Bericht und hoffe dann alle Blöcke zusammen zu sehen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. So eine pinke Natter hat doch was. Cool.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Wow, finde ich so super, die pinke Natter. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  6. eine pinke Natter, das ist ja mal ungewöhnlich. Aber es hat was! die Blumenwiese finde ich prima als Hintergrund, dadurch leuchtet die Natter so schön.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen