Leser

Sonntag, 10. Januar 2016

Katrins Wassermühle

Ich bins Cattinka, auch ich habe mich ans Nähen der Wassermühle gemacht. Die Fenster waren mir zu kleinteilig, daher werde ich den Fensterrahmen sticken. Der Block ist nicht perfekt, aber hei, das muss er doch gar nicht sein, oder! Ganz nach dem Motto "better done than perfect". Jeder stellt so seine eigenen Ansprüche an seine Arbeiten, und lasst euch sagen: wenn der Block für euch selbst okay ist, dann ist er das auch.
Ich möchte euch auch noch zeigen wie ich den Überblick über meine Stoffe behalte, ich klebe mir nämlich neben jedes Symbol ein kleines Stückchen des Stoffes, und wenn es unübersichtlich wird schau ich noch mal kurz drauf, dann gibt es keine Verwechslungen. Den Nahttrenner brauche ich sowieso öfters, und da das Papier bei jedem Trennen leidet versuche ich es soweit es geht zu vermeiden und die richtigen Stoffe an der richtigen Stelle einzusetzen hilft dabei.


Vielleicht habt Ihr ja auch ein paar nützliche Tipps für Alle die auf Papier nähen? Es wäre schön zu hören wie ihr das so macht!
Eure Katrin W.

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    Du bist ja flott mit Deiner Wassermühle! Und mir gefällt sie sehr gut. Durch das Quilten kann man ja noch prima die Details rausarbeiten.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde die Fensterrahmen aufsticken und vielleicht noch ein paar Details mehr!
      LG
      KATRIN W.

      Löschen
  2. Tolle Wassermühle mit klasse Steinstoffen. Ich werde wohl noch ein bißchen brauchen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Idee, deine Stoffpalette!

    Manchmal, wenn ich besonders sorgsam sein will, male ich die Vorlage vor dem Nähen mit Buntstiften aus.
    Aber in diesem Fall war ich zu ungeduldig und habe einfach drauf los genäht! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Tipp, das wäre gerade um das Mühlrad herum bei diesem Block sehr hilfreich gewesen.
      LG
      KATRIN W.

      Löschen
  4. Das die Wassermühle nicht einfach zu nähen ist, dass kann ich mir gut vorstellen. Um so schöner sind die fertigen Werke!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. What a beautiful watermill block Katrin and thank you for sharing your tips on how to keep track of the fabrics! Christine x

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschönes Blöcken mit echt wirkenden Farben.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katrin,
    deine Farben springen einem ja förmlich entgegen, es sieht grandios aus. So voller Leben, einfach toll. Deine Idee mit dem daneben kleben des Stoffes gefällt mir sehr gut. Ich schreibe es mir meist daneben und lasse mir die ulkigsten Namen für die Stoffe einfallen. Es funktioniert zwar gut aber ich glaube deine Variante werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Dein Block ist wunderschön geworden, das mit den kleinen Stöffchen aufkleben muß ich mir mal merken :)
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katrin,
    toll schaut deine Wassermühle aus!
    Danke, für Deinen Tipp mit den Stöffchen!
    Marle
    LG

    AntwortenLöschen