Leser

Freitag, 18. März 2016

Viola - Irish Castle

Schon seit gut zwei Wochen ist der neue Hasenbach-Block online. Ein irisches Schloss ist dieses Mal zu nähen, schon auf dem Bild ist zu sehen, dass es wieder ein sehr aufwändiger Block ist, der mal nicht eben so zu nähen ist.

Vor drei Tagen habe ich nun angefangen, die passenden Stoffe rauszusuchen, das hat schon eine Menge Zeit in Anspruch genommen und am ersten Tag bin ich nicht über das Ausschneiden der Schablonen und das Stoff raussuchen hinaus gekommen.
Eigentlich schwebte mir ja so ein dramatischer Gewitter- oder ein geheimnisvoller Nachthimmel vor, aber irgendwie habe ich dafür keine passenden Stoffe gefunden. So habe ich dann zwischen den beiden blauen Stoffen im Vordergrund geschwankt, entschieden habe ich mich letztendlich für den rechten Batikstoff.

Dieses Mal bin ich Katrins Idee gefolgt und habe mir auf die Vorlage immer ein Stoffstück aufgesteckt, so dass ich schneller sehe, welches Symbol zu welchem Stoff gehört.
Ich muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr so lange an einem einzigen Block gesessen habe, aber letztendlich hat es sich gelohnt.

 
Wider Erwarten ging das Zusammennähen der einzelnen Sektionen doch recht einfach und schnell. Das hätte ich nicht erwartet, da es bei diesem Block so viele Teile waren, dass einige schon mit Kleinbuchstaben gekennzeichnet waren. ;-)

Und das ist nun meine Version des Irish Castle:
Im Original sind die Fenster schwarz, ich habe für meine Fenster rotgold schimmernden Stoff genommen, das ist kein Patchworkstoff, aber ich fand den passend und ich mag keine schwarzen Fenster. Das sieht immer so verlassen und traurig aus. Meine Stoffe sind zwar sehr lebhaft, aber ich denke trotz allem ist meine Burg ganz gut zu erkenne.

Kommentare:

  1. Die rotgoldenen Fenster machen deine Burg richtig heimelig. Das hast du super hinbekommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Deine Burg ist dir wirklich wunderbar gelungen und ich fand es schön das du so ausführlich über die Entstehung geschrieben hast. Ich mache es seit Katrins Tipp nun auch so mit den kleinen Stoffstücken neben die Symbole. So arbeitet es sich wirklich viel einfacher. Gerade die rotgoldenen Fenster machen deine Burg zu etwas besonderem, geben ihm so einen bewohnten Charme.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Viola,
    mir hat es Spaß gemacht bei der Entstehung Deines Castles zu zu sehen. Das ist ein sehr aufwändiger Block dafür braucht man schon Zeit und Geduld. Dein Schloss ist sehr schön geworden! Du hast Dir prima Stoffe dafür ausgesucht!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle Burg hats du aus dem Märzblock gezaubert lg Marita

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr Deine Burg !!Die rot, goldenen Fenster passen farblich wunderbar zur Burg. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja richtig aus wie ein "Irish Castle".
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen