Leser

Dienstag, 18. Oktober 2016

Frühling im Herbst

...wird es mit meinem fertigen Magnolienquilt. Ich habe das lange Nähwochenende in Plön genutzt, die seit Mai liegenden Blöcke zusammenzusetzen und zu einem kleinen Quilt zu verarbeiten. Er ist ca.43 cm breit und 70 cm hoch. Im Original ist er quadratisch.
 
 
Zum Auffüllen hatte ich weitere Blüten sowie Dreiecksböcke und Freundschaftsstern genäht. Meine Nachbarinnen standen mir beim "Zusammenbasteln" des Tops   mit Rat und Tat zur Seite. Am Sonntag war dann auch das Quilten erledigt. Gestern und heute konnte ich das Binding fertigen und annähen. Und nun ist er fertig, mein Magnolienquilt. Nun noch einige Fotos von den Blüten.
 
 
 

Die Blautöne erscheinen alle unterschiedlich. Aber es immer derselbe hellblaue Stoff. Auf dem obersten Blütenfoto ist die Farbe am besten getroffen. Gequiltet habe ich einfache Kringel. Das ist ganz gut auf den Fotos zu erkennen.
Dies ist nun schon der dritte fertige Quilt nach Motiven von Claudia Hasenbach. Und nach einem halben Jahr Abstinenz hätte ich wieder Lust auf einen neues Projekt. Mal sehen, wofür ich mich entscheide.

Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ach, schön, dass er nun fertig ist! Es sieht auf dem Foto so aus, als sei Dir das mit dem blau-grünen Binding perfekt gelungen? Bist Du selbst zufrieden? :-)
    Ich finde die Magnolien einfach zauberhaft, so zarte Farben und Stoffe.
    Sei herzlich gegrüßt
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    dein Magnolienquilt ist eine Pracht. Und - einfach Kringel - hört sich leicht an, muss aber viel geübt werden bis es so schön aussieht wie bei Dir! Mir gefällt sehr gut wie Du die Blöcke zusammen gestellt hast, und ich freue mich sehr dass Du Lust auf mehr pp hast!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    fantastisch!!!!! Unglaublich wie schön dein Magnolien-Quilt geworden ist. Vom Quilting bis zu den Stoffen und der Zusammenstellung, einfach rundum perfekt. Ich finde da kannst du jetzt mächtig stolz auf dich sein. Sowas schönes sieht man wahrlich nicht alle Tage!!!
    Die Vorlage schlummert ja auch schon länger auf meiner Festplatte..seufz...aber auch ihr Tag wird kommen..lächel..
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie toll, das jetzt aussieht. Uns so ganz anders, wie mein Plön Objekt, lach, war toll zu sehen, wie vielfältig die Arbeiten wieder waren.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. och ist der schön geworden bei mir ist es zur zeit ganz still ,habe gerade nicht so viel zeit und die Muse die ich fürs PP brauche ....lg marita

    AntwortenLöschen